• Frau Vormstein

Schülerinnen und Schüler beteiligen sich an der Friedensaktion der Johannesgemeinde

Aktualisiert: 24. Apr.


Vor Ostern haben sich die Religions- und Ethikgruppen unserer Schule

an der Friedensaktion der ev. Johannesgemeinde Ettlingen beteiligt. Unter dem Motto „Gib Frieden Herr“ lud der Diakon Herr Lowin Mitglieder der Kirchengemeinde, aber auch Schülerinnen und Schüler der Ettlinger Schulen ein, ihre Friedensbotschaft auf ein quadratisches Papier zu notieren, diese dann zu einer Origami-Taube zu falten und sie in der Johannesgemeinde abzugeben. Zusammen mit dem Messner der Gemeinde befestigte er die abgegebenen Tauben an einem Netz in der Kirche, das er dort auf Höhe der Empore gespannt hatte. Es war sehr schön, dass den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geboten wurde, ihren Gedanken zu diesem Krieg bzw. ihrem Wunsch nach Frieden in einer geschützten Öffentlichkeit Ausdruck zu verleihen und sich damit als Teil einer größeren Gemeinschaft zu erleben. Die Religions- und Ethikgruppen der Klassen 5, 6, 8 und 10 haben sich mit ihren Lehrerinnen und Lehrern gerne an der Aktion beteiligt und das Angebot engagiert angenommen.



76 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen