Spanisch stellt sich vor

¡BIENVENIDOS A LA CLASE de ESPAŇOL!

Nun zwei wichtige Gründe, die für das Fach Spanisch sprechen:

  1. Spanisch ist laut dem Instituto Cervantes die weltweit am zweithäufigsten gesprochene Sprache mit mehr als 470 Millionen Muttersprachlern und mehr als 560 Millionen Menschen, die es als Fremdsprache erlernt haben.

  2. In Europa ist Spanisch die am dritthäufigsten studierte Sprache, in Amerika ist sie sogar auf Platz 1 unter den erlernten Fremdsprachen. 

Der Spanischunterricht

 

  • Spanisch wird von der Mittelstufe bis zur Oberstufe (8. – 10. Klasse) sowie in der Jahrgangsstufe

    (4 Halbjahre in J 1 und J 2) als LEISTUNGSFACH/LF (mit schriftlicher und mündlicher Abiturprüfung (letztere wahlweise) und Kommunikationsprüfung/KP) oder als BASISFACH/BF (ohne schriftliche Prüfung und KP, aber einer wahlweise mündlichen Prüfung) unterrichtet.

  • Der Unterricht von Klasse 8 bis 10 basiert derzeit auf den Arbeitsmaterialien (Schülerbuch, Grammatikheft, Arbeitsheft etc.) des Lehrwerkes ENCUENTROS Edición 3000 von Cornelsen.

    Die Jahrgangsstufen arbeiten auf der Basis verschiedener Lehrwerke. 

  • Die Lernenden erreichen ein hohes Sprachniveau (Ende Klasse 10 Niveau B1, nach der Jahrgangsstufe mindestens B 2 (im BF und LF) des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen = GER)

  • Das Sprechen (monologisch/dialogisch) ist ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts.

     

Außerunterrichtliches

 

Der Unterricht wird bereichert durch verschiedene gemeinsame Aktivitäten: 

Tapasessen in der Klasse/im Kurs; gemeinsame Ausflüge zu einem geeigneten Thema (z. B. ins Kunstmuseum); Austausch mit Muttersprachlern (in diesem Zusammenhang ist auch unser bereits seit über 10 Jahren bestehender Schüleraustausch mit dem „Colegio del Sagrado Corazón“ im Baskenland/Vitoria zu erwähnen, der in Klasse 10 stattfindet), Projektarbeit u.v.a.m..

 

Und zum Schluss ein paar persönliche „Worte“ an unsere zukünftigen „Spanierinnen und Spanier“:

Wir wollen gemeinsam mit euch einen interessanten Unterricht gestalten. Wenn ihr euch darauf einlasst, werdet ihr feststellen, dass Spanisch eine spannende und wunderschöne Sprache ist, die wir gemeinsam entdecken und erarbeiten können.

Viele Grüße an alle Eltern und Kinder, die Interesse an unserem Fach zeigen.

Auch wenn SPANISCH für euch Viertklässler am (digitalen) TAG DER INFORMATION UND BEGEGNUNG noch nicht so relevant sein wird wie die übrigen Fächer, möchten wir euch sagen:

Wir freuen uns auf euch, wenn ihr vielleicht nach 3 Jahren Unterstufe in unseren Unterricht ab Klasse 8 kommt: 

Das Spanischlehrerinnen-Team SJ 2020/21:

Frau Binder /Frau Gramespacher/Frau Haase/

Frau Palomero-Gorrindo/Frau Reichel/Frau Schäfer

Hier finden Sie den Bildungsplan für das Fach Spanisch.