top of page
  • Herr Brakhage

Forscherwoche am Landesschulzentrum für Umweltbildung (LSZU)

Aktualisiert: 28. März

In der Woche vom 4. bis 8. März nahm das EG die langjährige Tradition einer Forscherwoche am LSZU in Adelsheim wieder auf. 63 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 waren am Start, darunter als Novum auch der IMP-Kurs.

Unter der thematischen Überschrift „Sind wir bereit für die Energiewende?“ wurden in verschiedenen Stationen unter anderem eine PV-Modellanlage mit automatischer Nachführung gebaut und programmiert, der Wirkungsgrad eines Laufwasserkraftwerks sowie der Brennwert verschiedener Energieträger experimentell bestimmt. Messungen zur Bestimmung der Solarkonstante mussten aufgrund dauerhaft bewölkten Himmels ins Labor verlegt und das Messprinzip an einem Halogenstrahler erlernt werden. Die IMP-Gruppe widmete sich dem Auslesen und Auswerten von Sensordaten.


Neben dem intensiven Arbeitsprogramm standen auch zwei Exkursionen zu einem Bauernhof mit Biogasanlage und zu einer Biomasse-Verwertungsanlage an. Beides gab spannende und aufschlussreiche Einblicke in praktische Beispiele von Kreislaufwirtschaft.

Auch nicht zu kurz kamen Phasen zu freien Gestaltung, die von vielen zum gemeinsamen Sport (vor allem Fußball, Tischtennis und Volleyball) genutzt wurden.


Während des gesamten Aufenthalts herrschte in der großen Gruppe eine ausgesprochen angenehme Atmosphäre, sowohl hinsichtlich einer konstruktiven Arbeitshaltung als auch bezüglich eines guten Miteinanders. So konnten sich nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern auch die begleitenden Lehrkräfte Frau Wolfbeiß, Herr Brakhage, Herr Kaspar und Herr Wenz sehr wohl fühlen.





79 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

PAMINA-CUP

Comentários


bottom of page