• Herr Biedermann

Wir nehmen Abschied von Christian Utech

Am Sonntag, den 6. März, ist unser geschätzter Kollege Christian Utech verstorben.


Herr Utech war seit letztem Frühjahr erkrankt. Ende Dezember haben wir uns noch mit ihm über die ärztliche Auskunft gefreut, dass es aufwärtsgeht und wir gemeinsam über seine Rückkehr ans EG und den Wiedereinstieg in den J2-Grundkurs Chemie nachdenken können. Wir waren wie er selbst voller Zuversicht. Aber in den letzten Wochen hat sich das Blatt gewendet. Die Nachricht vom Tod unseres Kollegen hat uns sehr getroffen und traurig gemacht.


Herr Utech hat seit 2001 und bis ins letzte Jahr mit viel Engagement und Freude am EG Chemie und Mathematik unterrichtet. Er hat unzählige Oberstufenkurse mit großem Erfolg auf das Abitur vorbereitet. Dass sein Unterricht insbesondere in der Chemie experimentell und sehr anschaulich war, ist mittlerweile legendär. Denn dem Kollegen ist es zweimal passiert, dass er durch starke Rauchentwicklung im Chemiesaal den Feueralarm auslöste und die ganze Schule evakuiert werden musste.


Herr Utech war nicht nur Lehrer mit Leib und Seele, er hat sich als Sicherheitsbeauftragter zuverlässig um die sicherheitstechnischen Belange der Schule und den Umgang mit Krisensituationen gekümmert. Als begeisterter Tischtennisspieler hat er über viele Jahre hinweg Schulmannschaften zu „Jugend trainiert für Olympia“ begleitet.


Herrn Utechs herzliche Verbundenheit mit seinen Schülerinnen und Schülern, aber auch mit uns Kolleginnen und Kollegen zeigte sich in den letzten Wochen an den vielen Karten, Blumen und gebastelten Grüßen, die wir an der Pforte des Krankenhauses abgeben mussten, weil ein Besuch nicht möglich war. Von Herrn Utechs Angehörigen wissen wir aber, dass er sie alle gelesen und wie sehr er sich darüber gefreut hat, auch wenn er nicht mehr antworten konnte.


Vor dem Lehrerzimmer liegt ein Kondolenzbuch aus, das Klarsichthüllen enthält, in die Schüler*innen, Ehemalige, Eltern und Lehrer*innen Erinnerungen, Gedanken und Grüße an die Angehörigen einlegen können. Vorab vielen Dank für jeden Beitrag.


Die Schulgemeinschaft des Eichendorff-Gymnasiums



1.037 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen