top of page
  • Frau Binder

Spanischaustausch mit Vitoria-Gasteiz

Am 14.10. brach eine Schülergruppe der Klassenstufe 10 in Begleitung von Frau Binder und Herrn Pfadt zum Austausch über Erasmus+ nach Vitoria-Gasteiz auf.

Den ersten Tag in Spanien verbrachten die Schülerinnen und Schüler in ihren Gastfamilien. Montags ging es in die Schule „Carmelitas Sagrado Corazón“. Gemeinsam mit Jugendlichen aus Frankreich, Portugal und Spanien verging der erste Tag mit Kennenlernspielen, einer Schulführung, einer Stadtrallye und einem Besuch im Rathaus wie im Flug. Der Schwerpunkt des restlichen Aufenthalts lag auf dem Bereich „Nachhaltigkeit“ und war gefüllt mit Exkursionen, Ausflügen, Vorträgen und gemeinsamen Projektarbeiten. Besonders der Besuch auf einem kleinen ökologischen Bauernhof blieb im Gedächtnis. Hier konnte man genau sehen, wie Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft aussehen kann. Beim Kartoffelsammeln durfte man sogar selbst Hand anlegen.

Die Nachmittage verbrachten die Schülerinnen und Schüler bei ihren Gastfamilien, um sich gegenseitig sowie die Sprache und die Kultur besser kennenzulernen. Ein Highlight war für viele der Besuch des Basketball Euro-League Spiels zwischen Baskonia Vitoria-Gasteiz und dem FC Bayern München.


Für die meisten kam der Abschied nach einer Woche viel zu schnell und so verdrückten manche die eine oder andere Träne.

Während des Austausches wurden Freundschaften geknüpft und Europa „gelebt“. Wir bedanken uns herzlich für die Gastfreundschaft und freuen uns schon auf den Rückbesuch der Spanier im Frühjahr.






194 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page