• Frau Vormstein

Podiumsdiskussion vor der Bundestagswahl

Kurz vor der Bundestagswahl hatten rund 200 Schülerinnen und Schüler der Klassen 10, 11 und 12 in der Aula des Eichendorff-Gymnasiums die Gelegenheit, mit den Direktkandidaten des Wahlkreises Karlsruhe-Land intensiv über deren unterschiedliche politische Positionen zu diskutieren. Herr Dr. Schober hatte Patrick Diebold (SPD), Sebastian Grässer (Grüne), Hans-Günther Lohr (FDP), René Rotzinger (AfD), Jörg Rupp (Linke) und Nicolas Zippelius (CDU) eingeladen, die SMV führte die Veranstaltung durch. Jakob Ruml und Maja Laue aus der 11. Klasse stellten als Moderatoren Fragen zu aktuellen und derzeit kontrovers diskutierten Themen, z.B. die Klimapolitik oder die Digitalisierung. Auch Überlegungen zum Wahlrecht ab Geburt oder zu den Zielen, welche die Direktkandidaten für die Jugend haben, kamen zu Sprache.

Die Kandidaten wurden freundlich von den Jugendlichen empfangen und mit viel Applaus bedacht, nichtsdestotrotz mussten sie sich mitunter auch provokativen Beiträgen aus dem Publikum stellen.



67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen