• Herr Biedermann

NwT Klasse 9: Bau von CO2-Ampeln




Projektorientiertes Arbeit ist ein wichtiger Bestandteil des NwT-Unterrichts. Hierzu hatten die Schüler*innen der 9.Klassen im Rahmen ihrer fachpraktischen Klassenarbeit eine zur Corona-Pandemie passende Aufgabe:

Sie bauten eigene CO2-Messgeräte, die im Unterricht das Lüften unterstützen können, indem sie ab einem bestimmten CO2-Wert in der Raumluft einen akustischen Warnton abgeben. Zusätzlich zeigen auch LEDs den aktuellen Status an.


Die Geräte werden nun primär in den Räumen eingesetzt, welche nicht mit den professionellen Luftfiltergeräten, die die Stadt Ettlingen dankenswerterweise in allen Klassenzimmern installiert hat, ausgestattet sind.

Die Schüler*innen zeigten großes Engagement beim Bauen, auch, weil letztes Jahr wegen Corona kaum mit Werkzeugen gearbeitet werden konnte. Programmier-Unterstützung bekamen die Schüler*innen durch einen Treiber, der für den Sensor zur Verfügung gestellt wurde. Den Rest der Software erledigten die Schüler*innen dann selbst.


Die Fachschaft NwT bedankt sich für den finanziellen Zuschuss zum Bau der Geräte bei der Stadt Ettlingen.



9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen