• Lisa Wittmann

Klassenfahrt nach Friedrichshafen


Am Montag, den 16.05. trafen wir, die Klasse 7d, uns am Hauptbahnhof, um zur Klassenfahrt nach Friedrichshafen aufzubrechen. Nach einer vierstündigen Fahrt kamen wir in Friedrichshafen an und gingen direkt zur Jugendherberge. Wir mussten zwar etwas warten, bis wir in unsere Zimmer durften, jedoch konnten wir so erstmal den Bodensee besuchen. Nach unserer Rückkehr gaben die Mitarbeiter der Jugendherberge uns die Schlüssel für die Zimmer. Am Abend brachen wir zum Bowling auf. Zwischendurch fing es zu regnen an, doch davon ließen wir uns nicht aufhalten. Am nächsten Tag ging es nach Österreich zum Pfänder. Wir nahmen die Gondel für den Weg nach oben und wanderten hinunter. Um wieder zurück nach Friedrichshafen zu kommen, nahmen wir die Fähre. Am Mittwoch besichtigten wir das Zeppelin-Museum und machten eine Rallye. Abends genossen wir den Bodensee. Donnerstag fuhren wir nach Konstanz zum Sea-Life und hatten Zeit für uns in der Stadt. Die meisten gingen shoppen.

Am Freitag mussten wir früh aufstehen. Nach dem Frühstück fuhren wir wieder zurück nach Ettlingen.

Uns hat die Klassenfahrt sehr gut gefallen und wir hatten viel Spaß!




110 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen