top of page
  • Frau Vormstein

Utrecht 2023

Nach der ersten Austauschrunde in Ettlingen machte sich die Gruppe Neuntklässler zusammen mit Herrn Friedrich und Frau Janke direkt vor den Pfingstferien auf den Weg nach Utrecht, um als Gäste eine Woche bei den niederländischen Familien zu leben.


Sonntag, 21.5.2023

Am Sonntag begannen wir, 15 Schülerinnen und Schüler aus dem Eichendorff-Gymnasium Ettlingen, am Hauptbahnhof Karlsruhe unseren Utrecht-Austausch. Die Zugfahrten mit dem ICE und der Regionalbahn waren überwiegend angenehm. Nach der Ankunft gegen 15 Uhr erwarteten uns die Schülerinnen und Schüler des St. Bonifatius College am Utrechter Hauptbahnhof. Dort teilte sich die Gruppe. Jeder unternahm etwas mit seiner Gastfamilie. Während sich manche in der Innenstadt aufhielten, gingen andere ins Restaurant oder spielten Spiele in der Familie. (Lara, Anna, Tom, Felix)


Montag, 22.5.2023

Am Montag begann unser Tag in der Schule, wo wir bei gutem Wetter die zweite Austauschgruppe aus Dornstetten auf dem Pausenhof kennenlernten. Anschließend besuchten wir zwei Stunden des Unterrichts. Danach fuhren wir mit den Fahrrädern zum Domplatz, an dem unser Stadtführer Arthur auf uns wartete. In eineinhalb Stunden führte er uns durch die Stadt Utrecht und erzählte ihre Geschichte. Die Tour endete an der Oudegracht, von wo aus wir mit den Kanus einmal auf den Grachten durch die Innenstadt paddelten. Trotz der Doppelbesetzung auf den Booten war die Fahrt anstrengend, aber ein schönes Erlebnis. Abschließend gingen wir zusammen im allseits bekannten Sterne-Restaurant mit dem goldenen M essen. Einige trafen sich noch im Wilheminapark, um den Abend ausklingen zu lassen. (Marleen, Lea, Nelly, Aymara)


Dienstag, 23.5.2023

Am Dienstagmorgen trafen wir uns am St. Bonifatius College und brachen zur einer Radtour auf. Die meisten Lehrer hatten neongelbe Warnwesten an, mit denen sie uns wie Warnhütchen den Weg wiesen. Nach circa eineinhalb Stunden kamen wir bei unserem Ziel Lunet aan de Snel an. Das ist eine Verteidigungsfestung aus dem 19. Jahrhundert, mit der im Fall einer Invasion die Gegend überflutet und im besten Fall der Weg nach Amsterdam versperrt werden konnte. Dort hielt ein Professor einen Vortrag über die Bedeutung von Wasser. Danach durften wir in kleinen Gruppen verschiedene Experimente mit Wasser durchführen. Das spannendste war eine Flaschenrakete, in die Luft gepumpt wurde, bis die Flasche wie eine Rakete in die Luft schoss. Danach bekamen wir eine Führung durch eine weitere Festungsanlage und uns wurde die geschichtliche Funktion erklärt. Nachdem wir wieder zurück zur Schule gefahren waren, trafen sich viele von uns in einem Park zum Fußballspielen. (Delia, Sophia, Finn, Antonia)


Mittwoch, 24.5.2023

Wir trafen uns um 8:30 Uhr in der Schule, um danach ca. eine Stunde mit dem Bus nach Amsterdam zu fahren. Als wir ankamen, besuchten wir zuerst das Anne-Frank Haus. Das war sehr schockierend und interessant. Danach trafen wir uns wieder mit unseren niederländischen Partnern. Nach zwei Stunden Freizeit, gefüllt mit Shopping und Ausflügen, fuhren wir mit dem Bus nach Bloemendal ans Meer. Dort machten wir eine Strandwanderung und spielten Fußball. Danach fuhren wir zurück zur Schule. Alles in allem also ein schöner Tag. (Clemens, Lenny, Leon)



Donnerstag, 25.6.2023

Der Abschlusstag in Utrecht begann wieder am St. Bonifatius College. Unsere Austauschpartner besuchten den Unterricht und wir arbeiteten zunächst in der Schule an unseren Berichten, bevor wir noch einmal gemeinsam in die Utrechter Innenstadt radelten. Der Rest des Tages stand den Familien zur freien Gestaltung zur Verfügung. Fast alle Schülerinnen und Schüler trafen sich am Abend zu einer großen Verabschiedung im Park.


Freitag, 26.5.2023

Sehr früh am Morgen trafen alle am Hauptbahnhof in Utrecht ein, von wo wir unsere Bahnfahrt zurück nach Ettlingen antraten. Am frühen Nachmittag wurden müde, aber sehr zufriedene Jugendliche von ihren Eltern am Hauptbahnhof begrüßt. (U. Janke, R. Friedrich)



189 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page