top of page
  • Frau Vormstein

Adventszeit am EG

Die Adventszeit am Eichendorff-Gymnasium war wieder einmal geprägt von zahlreichen gemeinschaftlichen Aktivitäten. Einen stimmungsvollen Höhepunkt bildeten die Auftritte der Bläserklasse und der Big-Band am Mittwoch, den 20.12. auf dem Ettlinger Sternlesmarkt. Besonders aufregend war dies für die Fünftklässler, die erst seit September ihre Instrumente lernen und nun bereits vor Publikum spielen durften. Die mit Frau Opoczynski und Herrn Klagges (am Klavier) einstudierten Stücke „Jingle Bells“ und „Sleighride with Santa“ begeisterten die zahlreich erschienenen Zuhörerinnen und Zuhörer, unter ihnen viele Eltern und Großeltern sowie Lehrer und Klassenkameraden.

Auch die Big-Band verbreitete mit ihrem Repertoire weihnachtliche Stimmung. Ihr Auftritt konnte dank des Engagements von Frau Opoczynski und Herrn Klagges stattfinden, die Generalprobe und Leitung spontan für eine erkrankte Kollegin übernommen hatten. Das Publikum dankte mit anhaltendem Applaus und Zugabe-Rufen.

Am letzten Schultag ging es musikalisch weiter. Dieses Jahr fand der festliche Weihnachtsgottesdienst in der Martinskirche mit dem Auftritt des Unterstufen-Chors statt. Die Big-Band verabschiedete dann in der Aula alle mit „Feliz Navidad“ in die Ferien.

Doch Weihnachten kann nur werden, wenn wir auch an die bedürftigen Menschen denken. Wie jedes Jahr hatten die Fachschaften Religion und Ethik zu Spenden für den Ettlinger Tafelladen aufgerufen. Vor dem Lehrerzimmer waren mehrere Tische voller Lebensmittel zu bestaunen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tafel freuten sich über die vielen Gaben.

















110 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page