Projekttreffen von Erasmus+ am EG

November 10, 2018

 

In der Woche vor den Herbstferien konnte das EG sich über zahlreiche Besucher aus vier verschiedenen Ländern freuen: Die Projektteilnehmer des Projekts Erasmus+ „DISCOURSE – DISCussing OUR Stance for Europe“ aus Bulgarien, Italien, Portugal und der Türkei waren zum Projekttreffen nach Ettlingen gereist. Für alle Teilnehmer gab es ein volles Programm: Begrüßt wurden die Gäste am Vormittag in der Schule von der Schulleiterin Susanne Stephan und am Nachmittag im Rathaus von Bürgermeister Arnold. Am Donnerstag fuhren alle gemeinsam nach Straßburg und hatten im Europaparlament das Glück, Originaldebatten der Parlamentarier anzuhören. Den Höhepunkt bildete aber der am Mittwoch und Freitag ausgetragene Debattierwettbewerb, den die Schülerinnen und Schüler des Eichendorff-Gymnasiums aufgrund ihres hohen Sprachniveaus in Englisch, ihrer sehr genauen inhaltlichen Vorbereitung und klar strukturierten Reden für sich entscheiden konnten. Themen, die debattiert wurden, waren z.B. „Es sollte ein verpflichtendes Jahr im Ausland für alle Schüler der Sekundarstufe geben“ oder „Schulnoten sollten abgeschafft werden.“

Am Samstag wurde dann mit einem internationalen Abend im Coffeeshop gefeiert. Die Damen des Coffeeshops sorgten für das leibliche Wohl, die Gastfamilien brachten Kuchen für das Buffet mit und die Teilnehmer boten unterschiedliche Programmpunkte wie Tänze, Lieder und Gedichte dar.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

STICHWORTSUCHE
NEUESTE EINTRÄGE

December 3, 2019

November 7, 2019

October 9, 2019

Please reload

ARCHIV
Please reload