Kreativität in der Schule - Vernissage in der Sparkasse Karlsruhe

May 19, 2018

„Gedanke und Gestalt“ war das Thema der Ausstellung, die am 16. Mai in der Sparkasse Karlsruhe anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Kulturstiftung der Sparkasse eröffnet wurde. Präsentiert wurden dort die Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Kursstufe aus dem Raum Karlsruhe.

Nach der Begrüßung durch den Sparkassendirektor Michael Huber und den Bürgermeister Dr. Käuflein führte die Schulamtsdirektorin Anja Bauer in das Thema ein. Musikalisch umrahmt wurde die Eröffnung von einem Saxophon-Duo des Helmholtz-Gymnasiums. Alle teilnehmenden Schulen konnten sich über einen Scheck von 400 € für ihre Kunst-Fachschaften freuen.

Direkt hinter dem Rednerpult waren die Werke der Schülerinnen und Schüler des Eichendorff-Gymnasiums ausgestellt. Der Kunst-Kurs (Jahrgangsstufe 2) von Herrn Wagner hatte sich auf sehr persönliche Art und Weise auf das Thema „Gedanke und Gestalt“ eingelassen. So sind beeindruckende Werke entstanden: Eine Beinamputierte beobachtet eine Ballerina beim Tanzen („Die Ballerina“ von Michelle Sattler) oder eine Frau ertrinkt träumend im Wasser („Der letzte Augenblick“ von Tanja Jungmann).

Bei einem kleinen Imbiss konnte man anschließend einen Rundgang durch die Ausstellung machen und sich von den gelungenen Ergebnissen der Gymnasiasten inspirieren lassen.

 

Noch bis zum 8. Juni 2016 sind die Werke in der Sparkasse anzuschauen. Ein Besuch lohnt sich!

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

STICHWORTSUCHE
NEUESTE EINTRÄGE

December 3, 2019

November 7, 2019

October 9, 2019

Please reload

ARCHIV
Please reload