Mit Plastik gegen Plastik: Projekt „Spende dein Pfand“ ein großer Erfolg

December 26, 2017

Überall Plastikmüll – und bei unseren alltäglichen Getränkeverpackungen steigt der Einweganteil immer weiter. So hat sich der Konsum von Einwegplastikflaschen in den vergangenen 15 Jahren in Deutschland fast verdoppelt. Allein in Deutschland werden somit jährlich rund 17 Milliarden Einwegplastikflaschen verbraucht. Und während selbst hierzulande nur ein Teil des Plastikmülls recycelt wird, landen weltweit jedes Jahr mindestens acht Millionen Tonnen Plastik in den Ozeanen.

Mit einer Spendenaktion machte die Klasse 8d mit dem Referendar Herrn Panke, im Rahmen einer Unterrichtseinheit zum Thema Nachhaltigkeit und Konsum, vom 4.–8. Dezember auf die Problematik aufmerksam. Dazu wurde im Haupteingang der Schule ein großer Behälter mit Informationen und Bildern zum Thema und dem Aufruf „Spende dein Pfand“ aufgestellt. Im Laufe der Woche kamen dabei fast 500 Plastikflaschen zusammen, welche von den Schülerinnen und Schülern abgegeben wurden. Der Erlös von fast 100€ wurde an „Ocean Cleanup“ gespendet. Dabei handelt es sich um das Projekt eines jungen holländischen Studenten, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Weltmeere vom Plastikmüll zu befreien. Geplanter Start des Projekts ist das Frühjahr 2018. 

Der Dank für die Ermöglichung und den Erfolg des Projekts gilt der Schulleitung des EG, unserem Hausmeister Sven Blackwell sowie allen Schülerinnen und Schülern und Kollegen, die das Projekt unterstützt haben.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

STICHWORTSUCHE
NEUESTE EINTRÄGE

December 3, 2019

November 7, 2019

October 9, 2019

Please reload

ARCHIV
Please reload