• Frau Rabey

Spendenübergabe an das Diakonische Werk Karlsruhe

Während der Projekttage zum Thema „RespeEGt“ waren die 25 Schülerinnen und Schüler der jetzigen 8a den ganzen Vormittag lang in der Ettlinger Innenstadt unterwegs, um Geld für die Obdachlosenarbeit zu sammeln. Den Wunsch, etwas für Bedürftige zu tun, hatten sie im Vorfeld geäußert und die Aktion gemeinsam beschlossen. Den Gesamtbetrag von 375 Euro konnten sie am 4. Oktober an zwei Mitarbeiterinnen des Diakonischen Werks übergeben. Dieser wird nun für ein Essensangebot für Obdachlose verwendet im Rahmen der Streetwork-Arbeit in Karlsruhe.

Die 8a freut sich sehr, dass ihre Spende den Bedürftigen vor Ort zugutekommt, in Form von gesunden Speisen und Getränken. Ihr Interesse an dieser Arbeit wurde bei der Spendenübergabe deutlich: Die Schülerinnen und Schüler nutzten die Gelegenheit und stellten den Diakonie-Mitarbeiterinnen konkrete Fragen zum Thema Obdachlosigkeit und möglichen Hilfen.

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen