top of page
  • Frau Vormstein

Schüleraustausch mit Eckbolsheim

Am 30. März, dem Freitag vor den Osterferien, fuhren 30 Sechstklässler des Eichendorff-Gymnasiums in Begleitung von Frau Gerstenkorn-Petrus und Herrn Meier zu einem eintägigen Austausch mit unserer Partnerschule, dem Collège Katia et Maurice Krafft, nach Eckbolsheim bei Strasbourg. Dort wurden sie bereits von ihren Austauschpartnern mit Willkommensschildern erwartet. Die deutsch-französische Großgruppe wurde zunächst in zwei Hälften geteilt. Die eine Hälfte spielte in gemischten Mannschaften mit einer französischen Sportlehrerin „balle aux prisonniers“, während die andere Hälfte mit zwei Deutschlehrerinnen bei Kennenlern- und Sprachspielen ihren Spaß hatte. Um die Mittagszeit wurden alle mit einem leckeren Buffet bewirtet, das in Teilen von den französischen Eltern vorbereitet worden war. Im Anschluss fuhren die Schülerinnen und Schüler in zwei Bussen zum Museum „Le Vaisseau“ in Strasbourg, wo die Austauschpaare mit viel Vergnügen eine deutsch-französische Rallye durch die unterschiedlichen Bereiche (z.B. Technologie, Logik, Wasser, Natur, …) absolvierten. Gegen halb vier Uhr am Nachmittag verabschiedeten sich die deutschen Schülerinnen und Schüler von ihren Austauschpartnern - nicht allzu traurig, da der Rückbesuch der französischen Partner am 23.6. am Eichendorff-Gymnasium ansteht.



165 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page