• Frau Vormstein

Fit4future – Stressbewältigung am EG

Klausuren, lange Schultage und das Abitur vor Augen – all dies funktioniert selten völlig reibungslos und kann auch zu einer Belastung werden.

Mitfit4future wird es am EG in den nächsten zwei Jahren Angebote für Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Klassen geben, welche Unterstützung bei der Stressbewältigung bieten. Frau Binder und Frau Walloschek als Präventionslehrerinnen sowie die Schulsozialarbeiterin Frau Fehse fördern dieses Projekt zur Vorbeugung von Stresserkrankungen, welches die Krankenkasse DAK mit wissenschaftlicher Begleitung der Sporthochschule Köln entwickelt hat. Ansprechendes Material und eine Internetseite mit Blogs und Podcasts (z.B. mit Meditationen) sollen helfen, gesundheitsfördernde Verhaltensweisen zu trainieren. Hierbei geht es vor allem um Stressbewältigung, aber auch um Ernährung, Entspannung und Bewegung.

Am vergangenen Montag präsentierten Frau Binder und Frau Walloschek das Programm in der Aula mit einigen anschaulichen Beispielen: Praktisch im Schulalltag einzusetzen sind etwa kleine Übungen gegen Stress im Unterricht oder eine Box mit Spielen, die in den Freistunden ausgeliehen werden kann. Darüber hinaus bietet die Internetseite https://teens.fit-4-future.de auch Handwerkszeug für Eltern, um ihre Kinder in anstrengenden Zeiten zu begleiten.

121 Ansichten