• Frau Vormstein

Einschulung der neuen Fünftklässler


Neugierig und aufgeregt versammelten sich am Donnerstagnachmittag die neuen Fünftklässler und ihre Familien in der Aula zur Einschulung. Für einen schwungvollen Empfang sorgten die Konga-Spieler der 6d mit ihrer Musiklehrerin Frau Becht und zeigten, wie viel Spaß das gemeinsame Trommeln macht.

In ihrer Rede versicherte Frau Stephan, dass alles Neue (das große Schulgebäude, die vielen Lehrerinnen und Lehrer und die neuen Klassenkameraden) schon ganz bald zur Gewohnheit werde. Auch um ausreichend Lernstoff muss sich niemand sorgen: Die zahlreichen Bücher, mit denen die Fünftklässler dieses Jahr lernen, haben ein stattliches Gewicht! In die Büchertasche packte Frau Stephan außerdem ihre Wünsche: Neugier, Durchhaltevermögen, Freude und Erfolg am Eichendorff-Gymnasium, damit gute acht Schuljahre daraus werden.

Anschließend riefen alle Klassenlehrerteams die Kinder ihrer jeweiligen Klasse auf die Bühne (5a: Frau Janke und Herr Polty, 5b: Frau Lehr und Frau Leuschner-Reibenspies, 5c: Frau Binder und Herr Klagges, 5d: Frau Nebl und Frau Opoczynski), um dann in ihren Klassenzimmern die erste gemeinsame Unterrichtsstunde am EG zu erleben.

Währenddessen gab es bei herrlichem Spätsommerwetter Gelegenheit zum Austausch. Viele Eltern aus anderen Klassen hatten für ein reichhaltiges Kuchenbuffet im Coffee-Shop gesorgt.

#Unterstufe #Sextaner

197 Ansichten