top of page
  • Frau Vollmer

Überraschungserfolg beim „Tag der Mathematik“

Zum ersten Mal nahm das Eichendorff-Gymnasium am vergangenen Samstag am Wettbewerb des KIT zum „Tag der Mathematik“ teil. Alexander Hoffmann (J1) bildete zusammen mit Maximilian Taylor und Jannik Wenger (beide 10c) eines der 40 Teams von insgesamt 23 Gymnasien.

Nach der ersten Runde des Gruppenwettbewerbs war die Spannung groß, als um 13.45 Uhr verkündet wurde, wer es in die 2. Runde geschafft hatte. Mit 30 von 36 Punkten lag das Team des Eichendorff-Gymnasiums zu diesem Zeitpunkt sogar auf Platz 1.

Im Speed-Wettbewerb konnten sich die drei Jungs mit 18 von 36 Punkten leider nicht ganz so souverän durchsetzen. Am Ende reichte es aber zu einem hervorragenden 3. Platz.

Wir gratulieren Alexander, Maximilian und Jannik zu dieser großartigen Leistung und freuen uns, dass sie unsere Schule am KIT bravourös vertreten haben. Vielen Dank für eure Bereitschaft, euren freien Samstag mit dem Lösen von schwierigen Matheaufgaben zu verbringen. Das EG ist sehr stolz auf euch!



129 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

PAMINA-CUP

Commenti


bottom of page